dict.md logo
Choose languages of interest
SELECT >>
French
English
Spanish
German
Italian
 
Add further languages:
Add all languages
Advertisement:
Definition
 
deGerman
winken definition: [1] zur Begrüßung oder zum Abschied mit der Hand in der Luft wedeln [2] erwarten
machen definition: [1] in einen bestimmten Zustand versetzen [2] umgangssprachlich: herstellen, produzieren, anfertigen [3] machen, dass: veranlassen :[a] früher auch mit Infinitiv [4] umgangssprachlich: tun, tätigen, handeln, ausführen, erledigen [5] euphemistisch für: :[a] koten :[b] urinieren [6] regional für einfüllen, auffüllen [7] ostmitteldeutsch, mit Hilfsverb „sein“: den Wohnort wechseln, vom Wohnort wegziehen [8] umgangssprachlich; es machen: koitieren, Sex haben [9] verursachen, hervorrufen [10] jemanden oder etwas in einen anderen Zustand versetzen [11] durch geschäftliche Tätigkeiten verdienen [12] umgangssprachlich, mit „sich“: eine meist positive Entwicklung nehmen; sich aufwärts entwickeln, wachsen [13] salopp: eine bestimmte Rolle übernehmen [14] umgangssprachlich, abwertend: etwas oder jemanden mimen, eine bestimmte Haltung nach außen hin einnehmen [15] mit „sich“: sich in eine bestimmte Umgebung gut einfügen, gut irgendwohin passen [16] umgangssprachlich auch mit in etwas: sich auf einem bestimmten Geschäftsfeld betätigen [17] umgangssprachlich: eine bestimmte Summe Geldes betragen [18] bei mathematischen Operationen (insbesondere bei Addition, Multiplikation und Subtraktion, Division): ergeben [19] umgangssprachlich: rufen, von sich geben [20] regional: gehen
lesen definition: [1]
haben definition: [1] Hilfsverb zur Bildung zusammengesetzter Zeiten [2] transitiv: eine Sache besitzen [3] transitiv: eine Sache kann etwas enthalten [4] zu tun haben: etwas tun müssen, zur Erfüllung einer Aufgabe / dem Vollzug einer Tätigkeit gezwungen sein [5] etwas gegenüber einer Person oder Sache empfinden und sich entsprechend aufführen [6] reflexiv, in der verneinten Wendung: sich nicht so haben: Umstände, Aufhebens machen [7] an etwas teilnehmen [8] in der Redewendung „zu haben sein“: ohne Partnerbeziehung sein; bereit sein, eine Partnerbeziehung einzugehen
koitieren definition: [1] den Koitus vollziehen; Geschlechtsverkehr haben
schaffen definition: [1] etwas künstlerisch oder handwerklich erzeugen
Kunst definition: [1] Gesamtheit ästhetischer Werke [2] die Fähigkeit, bestimmte geistige oder gegenständliche Werke herzustellen [3] in Zusammensetzungen vorn: von Menschenhand Geschaffenes, Unnatürliches [4] verneint: „keine Kunst“: ganz leicht, erfordert kein Können
handeln definition: [1] etwas machen, tun, arbeiten [2] mit jemandem bzw. mit etwas Geschäfte machen [3] von etwas erzählen, sich um etwas drehen :[a] es handelt sich um: es gibt/ es ist
antichambrieren definition: [1] veraltend: im Vorzimmer warten [2] abwertend, übertragen: katzbuckeln, sich um Gunst bemühen
kacken definition: [1]
vermasseln definition: [1] transitiv; salopp: etwas, was einen anderen betrifft, absichtlich oder absichtslos zum Scheitern bringen [2] transitiv; salopp: etwas (zumeist eine Prüfung, Test oder Ähnliches) mangelhaft, minderwertig machen
tun definition: [1] machen, handeln [2] tun als (ob), mit Konjunktiv I: vortäuschen [3]
blaumachen definition: [1] nicht zur Arbeit (zur Schule) gehen; seinen Verpflichtungen nicht nachkommen; ohne triftigen Grund fernbleiben
Liebe machen definition: [1] Geschlechtsverkehr haben; koitieren [2] im engeren Sinne: Geschlechtsverkehr, bei dem beide Personen wirklich emotional beteiligt sind.
wechseln definition: [1] (häufig) durch etwas Anderes ersetzen oder ersetzt werden [2] tauschen [3] großes Geld in Kleingeld umtauschen [4] Geld in eine andere Währung umtauschen [5] Jägersprache: (vom Wild) den Standort ändern
kaputt definition: [1] in einem schadhaften oder funktionslosen Zustand [2]
treiben definition: [1] dazu zwingen, sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen :[a] speziell Vieh [2] von Pflanzen, transitiv: (Blüten usw.) hervorbringen [3] von Pflanzen, intransitiv: Triebe hervorbringen [4] Pflanzen zum Treiben[3] bringen [5] Hilfsverb sein: sich passiv mit der Strömung fortbewegen [6] etwas passiv Schwimmendes transportieren [7] anderes Wort für tun [8] (Blech) in eine bestimmte Form hämmern
anspielen definition: [1] beim Ballspiel den Ball gezielt auf einen Mitspieler platzieren [2] den Anfang eines Stücks wiedergeben [3] verdeckt auf etwas hinweisen
erbieten definition: [1] reflexiv; gehoben: sich zur Verfügung stellen, etwas zu tun
den Nagel auf den Kopf treffen definition: [1] ein präziser, zutreffender Kommentar; das Wesentliche / den Kernpunkt erfassen
ausdrücken definition: [1] allg. etwas durch Andruck oder Pressen nahezu vollständig leeren [2] den Saft von Früchten durch Andruck oder Pressen gewinnen [3] sich verbal in Wort oder Schrift mitteilen [4] den Seelenzustand körperlich nach außen signalisieren [5] sich der Gesellschaft durch künstlerisches Schaffen mitteilen [6] ein Gefühl einem anderen gegenüber aussprechen oder zeigen [7] die Glut einer Zigarre oder Zigarette ersticken
ablassen definition: [1] eine Sache nicht weiter verfolgen [2] eine Person nicht weiter bedrängen [3] eine Menge reduzieren [4]
auslassen definition: [1] aus einer Menge etwas nicht heranziehen, nicht verwenden [2] Flüssigkeit ausrinnen lassen [3] technisches Gerät nicht in Betrieb nehmen [4] Fett verflüssigen [5] Kleidung breiter oder länger machen [6] seine Wut an jemandem oder einer Sache abreagieren [7]
einlassen definition: [1] jemanden hereinlassen [2] Flüssigkeit einfüllen oder auftragen [3] Juwel in eine Fassung einsetzen [4] etwas in eine Konstruktion, Mauer oder Boden einfügen [5]
beteiligen definition: [1] reflexiv (sich beteiligen): an etwas teilnehmen oder teilhaben; auch die Entscheidung, an etwas teilzunehmen; dabei kann das Subjekt von der Beteiligung profitieren und/oder Unterstützung bieten. [2] transitiv (jdn. beteiligen): jdn. an etwas teilnehmen oder teilhaben lassen.
unterbinden definition: [1] eine Handlung stoppen
mahnen definition: [1] :[a] eindringlich zu einem bestimmten, als erforderlich erachteten Handeln und Benehmen auffordern, drängen :[b] energisch bitten :[c] ausdrücklich vor etwas warnen [2] :[a] jemanden auf noch zu Erledigendes, Leistendes, Versprochenes nachdrücklich aufmerksam machen :[b] (gehoben) etwas eindringlich ins Gedächtnis rufen; an etwas erinnern, gedenken [3] Jägersprache (in Bezug auf weibliche Hirsche) einen Lock- beziehungsweise Warnlaut ausstoßen vgl.
roboten definition: [1] :[a] historisch: Frondienste leisten :[b] veraltet, landschaftlich: für die Gemeinde unbezahlte Arbeit leisten [2] nordostdeutsch umgangssprachlich, österreichisch veraltet: schwere körperliche Arbeit verrichten
prägen definition: [1] tr. (Druckwesen, Münzwesen, Textilindustrie) :[a] mit einer bildlichen Darstellung, einem oder mehreren Schriftzeichen, Symbolen oder einem Muster jedweder Art versehen, wobei durch Druck mit dazu angemessenen Werkzeugen oder Maschinen der Oberfläche von tauglichem Materialwie beispielsweise Metall, Papier, Leder – reliefartig eine bestimmte Form gegeben wird :[b] etwas in der Art des unter [1a] Beschriebenen herstellen :[c] eine bildliche Darstellung, ein Schriftzeichen, Symbol oder ein Muster jedweder Art in die Oberfläche von tauglichem Material – wie etwa Metall, Papier, Leder – einpressen :[d] (im übertragenen Sinne, bildlich) einen Abdruck hinterlassen [2] tr. :[a] eine Einwirkung ausüben und dabei etwas oder jemandem ein kennzeichnendes Aussehen beziehungsweise eine charakteristische Eigenart verleihen :[b] Verhaltensforschung (von Tieren) ein Tier während einer bestimmten Phase seiner Entwicklung bezüglich eines bestimmten Verhaltens(musters) auf ein Objekt oder ein anderes Lebewesen fixieren [3] tr. als Eigenes hervorbringen und erstmals anwenden [4] tr. (selten) sich in solch eindringlicher Weise über etwas bewusst werden beziehungsweise sich in solch eindringlichem Maße etwas bewusst machen, dass es im Gedächtnis haften bleibt [5] refl. (gehoben) eine bestimmte Gestalt annehmen
Affäre definition: [1] skandalöses Vorkommnis, peinliche Angelegenheit [2] Liebesabenteuer, (außereheliches) Liebesverhältnis
jemandem die Hörner aufsetzen definition: [1]
blödeln definition: [1] bewußt Unsinn reden, sich albern geben
durchsetzen definition: [1] transitiv: etwas zum Erfolg führen [2] reflexiv: trotz Widerstands seine Ziele erreichen [3] reflexiv: von den meisten Leuten akzeptiert werden
kippen definition: [1]
schönen definition: [1] Fachsprache, transitiv: eine Ware im Aussehen oder in der Haltbarkeit verbessern :[a] trübe Flüssigkeiten, etwa Wein, Traubensaft etc. künstlich klären :[b] Farben heller, leuchtender erscheinen lassen [2] transitiv: Tatsachen im besseren Lichte darstellen, als sie sind
kontaminieren definition: [1] Umwelt, transitiv: etwas mit :[a] giftigen, :[b] pathogenen
hintertreiben definition: [1] versuchen, etwas mit unehrlichen oder unfairen Mitteln zu vereiteln, verhindern
 
 
frFrench
faire definition: [1] machen
font definition: [1] 3. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv von
faisaient definition: [1] 3. Person Plural Indikativ Imperfekt Aktiv vom Verb
fera definition: [1] 3. Person Singular Indikativ Futur I Aktiv von
faire-savoir definition: Diffusion efficace d'informations sur les performances et les réalisations d'une entité ou d'un secteur d'activité dans un but de promotion, de vulgarisation ou de notoriété.
savoir-faire definition: Habileté pour faire réussir ce qu’on entreprend.
faire-part definition: Lettre ou billet envoyé pour annoncer un événement familial important, une naissance, un mariage, un décès…
faire-part definition: Texte qu’on fait passer dans la presse pour annoncer un décès, un mariage ou une naissance.
taro definition: Rhizome comestible de la colocase.
taro definition: Pénétrer sexuellement.
laissez-faire definition: Philosophie politique libérale, demandant au pouvoir de ne pas intervenir, notamment dans le domaine économique.
bien-faire definition: L’action de bienfaire, de faire du bien.
 
ocOccitan (post 1500); Provençal
faire definition: [1] tun, machen
 
enEnglish
do definition: [1] tun [2] machen
make definition: [1] machen, herstellen
laissez-faire definition: Laissez-faire.
 
esSpanish
abochornar definition: [1] erhitzen [2] fig. beschämen
 
swSwahili
kufanya definition: [1] tun
kuumba definition: [1] machen [2] erschaffen